Zum Hauptinhalt springen

Das war der Redewettbewerb 2021

Die Gewinner und Gewinnerinnen 2021

Der Jugendredewettbewerb fand heuer zum ersten Mal vollständig digital statt. Die Finalbewerbe gingen am 14. und 15. April über die Bühne. Die Reden der teilnehmenden Jugendlichen des 69. Salzburger Jugendredewettbewerbs beschrieben auf treffende Art und Weise die momentane Lage junger Menschen und zeigten, wie sehr Corona auch ein Jahr nach Beginn der Pandemie weiterhin unser Leben beinflusst. 

Das Land Salzburg gratuliert allen Siegerinnen und Siegern des diesjährigen Redewettbewerbs recht herzlich! Diese können sich auf 400 Euro für den 1. Platz, 300 Euro für den 2. Platz und 200 Euro für den 3. Platz freuen. 

Kategorie "Klassische Rede"

8. Schulstufe

1. Platz: Resch Florian (MS Faistenau)
2. Platz: Ebner Lorena (MS Faistenau)
3. Platz: Klaushofer Magdalena (MS Faistenau)
3. Platz: Proschinger Valentin (MS Faistenau)

Berufsschulen

1. Platz: Irnberger Jonas (LBS Tamsweg)
2. Platz: Ehrensberger Victoria (LBS St. Johann im Pongau)
3. Platz: Erol Selin (LBS St. Johann im Pongau)

Allgemeinbildende und Berufsbildende Höhere Schule

1. Platz: Kosak Johanna (Chiemgau-Gymnasium Traunstein)
2. Platz: Unterberger Lorenz (PG Borromäum)
3. Platz: Golaszewska Elisabeth (BG Tamsweg)

Spontanrede

1. Platz: Steiner Anna (BG Tamsweg)
2. Platz: Thomaser Sophie (BG Tamsweg)
3. Platz: Mandl Johanna (BG Tamsweg)

Kategorie "Neues Sprachrohr"

1. Platz: Thomaser Sophie (BG Tamsweg)

Bewerb der Sieger:innen

1. Platz: Huber Veronika  
2. Platz: Schober Anna  
3. Platz: Stadlmann Xaver (HBLA Ursprung) 

GRATULATION!

Alle Angaben ohne Gewähr.

Veranstalter:

Land Salzburg
Referat Jugend, Generationen, Integration
Gstättengasse 10
5020 Salzburg

Kontakt:
+43 662 8042 2117
jugend-integration@salzburg.gv.at

Redewettbewerbsbeiträge auf YouTube

Hier gehts zu unserer YouTube-Playlist, wo du viele der Beiträge des Salzburger Jugendredewettbewerb nochmal anschauen kannst.