Zum Hauptinhalt springen

Jugend & Politik

Alles ist denkbar – vieles wird möglich! Engagement kann die Welt verändern und besonders junge Leute haben jede Menge kreative Ideen im Kopf, denn: Die Probleme der Gegenwart brauchen Ideen mit Zukunft! Für das Zusammenleben, die Umwelt, Gesellschaft und Demokratie. Mitreden & mitbestimmen!

Folgende kostenlose Angebote vom Salzburger Landtag und akzente Salzburg machen Politik & Demokratie lebendig und erlebbar. Weil Politik jeden Tag und überall passiert und das Engagement und die Meinung der jungen Leute nicht bloß zu Wahlen gefragt ist.

Demokratie-Atelier: Workshopreihe

In 3 einzeln buchbaren Workshops können Salzburger Schüler:innen ab der 9. Schulstufe kostenlos den Salzburger Landtag kennenlernen, erfahren wo ihnen Politik im Alltag überall begegnet, wie sie sich einbringen können, welche Bedeutung der kritische Umgang mit Medien für die Demokratie hat und vieles mehr.

Was ist eigentlich alles Politik und wo begegnet sie mir im Alltag? Wer macht Politik und wie kann ich mich als junger Mensch einbringen?
Im Workshop werden zunächst wichtige politische Begriffe sowie das Wesen, Merkmale und die Wirkungen der Demokratie erörtert. Im nächsten Schritt erfahren die Schüler:innen, was Demokratie mit ihnen persönlich zu tun hat und erlangen über den persönlichen Zugang ein Bewusstsein für partizipative Prozesse allgemein und die Wichtigkeit, sich innerhalb einer demokratischen Gesellschaft zu beteiligen. Zudem lernen sie den Salzburger Landtag, seine Aufgaben, Mitglieder und Räumlichkeiten besser kennen.

In diesem Workshop werden Jugendlichen die Europäische Union und deren Funktionsweise vermittelt. Dabei sind die leitenden Fragen:

  • Was bedeutet die Europäische Union für mi­ch?
  • Was assoziiere ich mit Europa?
  • Wo kommt die Europäische Union in meinem Alltag vor?

Darüber hinaus wird aufgezeigt welche Partizipationsmöglichkeiten junge Menschen vorfinden (insbesondere Verbindungsbüro, Jugendvertretung, EP-Wahl, direkte Beteiligungsmöglichkeiten etc.). Last but not least, werden Erasmus+ sowie das Europäische Solidaritätskorps vorgestellt. (Letzteres ist ein neues Programm der Europäischen Union, das das Engagement junger Menschen in Projekten und Aktivitäten fördert, die der Gemeinschaft zugutekommen.

In diesem Workshop werden theoretische Hintergründe zu „Fake News“ behandelt und anhand von konkreten Beispielen entlarvt. Wir zeigen, warum „Fake News“ und „Social Media“ so gut zusammenpassen und welche Rolle Algorithmen und „Social Bots“ dabei spielen. Zudem vermitteln wir eine kritische Handhabung mit Medieninhalten allgemein und weisen auf die eigene Verantwortung im Umgang mit Medieninhalten hin.

Zielgruppe: Schüler:innen aller Schultypen ab der 9. Schulstufe
Dauer: 3-4 UE (auf Anfrage tw. auch kürzer möglich)
Ort: Salzburger Landtag, Chiemseehof, 5020 Salzburg; in Ihrer Schule oder online
Kosten: keine

Termine:

Modul 1: Demokratie & MitbestimmungDo22.09.22
Modul 1: Demokratie & MitbestimmungFr07.10.22
Modul 1: Demokratie & MitbestimmungMo05.12.22
Modul 1: Demokratie & MitbestimmungFr27.01.23
Modul 1: Demokratie & MitbestimmungDo02.02.23
Modul 2: EuropaDo29.09.22
Modul 2: EuropaMo19.12.22
Modul 2: EuropaMo16.01.23
Modul 2: EuropaDi07.02.23
Modul 3: Erfolgreich Fake News produzierenDi20.09.22
Modul 3: Erfolgreich Fake News produzierenDo29.09.22
Modul 3: Erfolgreich Fake News produzierenFr21.10.22
Modul 3: Erfolgreich Fake News produzierenFr11.11.22
Modul 3: Erfolgreich Fake News produzierenDi29.11.22
Modul 3: Erfolgreich Fake News produzierenDi06.12.22
Modul 3: Erfolgreich Fake News produzierenFr09.12.22


sowie auf Anfrage

Anmeldung:

Mag. Josef Hörmandinger
Tel: +43 662 8042-2609
landtag@salzburg.gv.at

S-Pass Schnitzeljagd: Salzburger Landtag kennenlernen

Wie wird man Politiker:in? Welche Parteien sind im Landtag vertreten? Wie wird gewählt? Welche Möglichkeiten, sich in einer Demokratie zu beteiligen gibt es? Und was macht ein Regionalparlament? Kinder und Jugendliche erobern spielerisch das Herz der Salzburger Landespolitik.

Mit der S-Pass App erkunden Schüler:innen den Chiemseehof, beantworten Fragen, lösen Aufgaben, diskutieren, entdecken Räumlichkeiten wie den Plenarsaal und erfahren jede Menge über die Landespolitik. Zugleich haben sie die Möglichkeit, mit Abgeordneten ins Gespräch zu kommen und mit ihnen über ihre Wünsche und Vorstellungen für die Zukunft zu sprechen.

Zielgruppe: Jugendliche der 6.-8. Schulstufe aller Schultypen oder "Wahlspecial"-Schnitzeljagd ab der 9. Schulstufe
Dauer: 2 UE
Ort: Salzburger Landtag, Chiemseehof, 5020 Salzburg
Kosten: keine

Termine:

auf Anfrage

Anmeldung:

Dr. Evelyn Feichtner-Tiefenbacher
Tel: +43 662 8042-2238
landtag@salzburg.gv.at

Weitere bildungspolitische Angebote von akzente Salzburg

Politik zum Gähnen war gestern! Im Jugendmagazin "Du entscheidest! Was Demokratie mit deinem Leben zu tun hat" wird Demokratie spielerisch erfahren und auf die Lebenswelt der jungen Leute angepasst.

Mit vielen kleinen Aufgaben und kurzweiligen Meinungs- und Persönlichkeitstests lädt das Jugendmagazin „Du entscheidest! Was Demokratie mit deinem Leben zu tun hat“ zum Mitmachen und Diskutieren ein und ermöglicht so Jugendlichen einen niederschwelligen und alltagsbezogenen Zugang zu Politik und Demokratie. Für den optimalen Einsatz im Schulunterricht wurde eigens ein pädagogisches Begleitmaterial entwickelt.

>> Download Magazin
>> Download Unterrichtsmaterial

Weitere Infos & Bestellung (auch in Klassenstärke): akzente Jugendinfo, info@akzente.net, 0662 / 849291-71

Suchen - Finden - Bewerten: Was so einfach klingt, stellt Jugendliche in Zeiten eines Überangebotes von digitalen Informationen vor große Herausforderungen. Lernziel ist es, den "Digital Natives" ihre eigene Rolle im Umgang mit Medien und Sozialen Netzwerken zu verdeutlichen, das dichte, mediale Informationsnetz mit den dahinterstehenden Interessen zu verstehen, sowie den bewussten und kritischen Umgang mit den eigenen Daten anzuregen. 

Zielgruppe: 12 bis 15 Jahren
Dauer: 2 UE
Kosten: keine

Weitere Informationen & Anmeldung: akzente Jugendinfo, info@akzente.net, 0662 / 849291-71