Zum Hauptinhalt springen

Ferialjob Salzburger Festspiele – Bestelladministration Kostümabteilung (m/w) - ab sofort bis 31.08.2019

Kontaktdaten Firma

Arbeitgeber
Salzburger Festspielfonds
Margit Ramsauer
Hofstallgasse 1
5020 Salzburg
+436628045394
personal@salzburgfestival.at

Jobdaten

Kategorie
Pflichtpraktika (Tourismusschulen)
Stellenbeschreibung

Die Salzburger Festspiele suchen zur Verstärkung ihres Teams in der Kostümabteilung zum ehestmöglichen Zeitpunkt bis 31.08.2019 noch eine Sommeraushilfe für die Bestelladministration in der Kostümabteilung. 

Ihre Aufgaben liegen unter anderem im Bereich
•    Überprüfen von Bestellungen, Lieferscheinen, Rechnungen und Kontierungen
•    Wartung und Eingabe in das Bestellprogramm (Stammdaten, Lieferanten, Konten etc.)
•    Ansprechperson für die Themen Einkauf, Bestellvorgang, Rechnungswesen und Kontierung
•    Mitarbeit bei administrativen und organisatorischen Bürotätigkeiten
•    Tageskorrespondenz in Deutsch und Englisch
•    Zusammenarbeit, Kommunikation und Abstimmung mit der Finanzabteilung

Stellenanforderungen

Erwartet werden:

  • Zeitliche Verfügbarkeit idealerweise ab sofort bis 31.08.2019
  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (vorzugsweise HAK-Matura)
  • Erste Berufserfahrung im Bereich Rechnungswesen/Buchhaltung von Vorteil
  • Versierter Umgang mit Standardanwendungen in MS Office (v.a. Word, Excel, Outlook)
  • Gutes Zahlenverständnis und strukturiertes/eigenständiges Arbeiten
  • Bereitschaft zur einer evtl. 6-Tage-Woche in den Monaten Juli und August
  • Begeisterung für den Kultur- und Veranstaltungsbetrieb
Bewerbungsinformationen

Ihre schriftlichen, aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf) senden Sie bitte per E-Mail an personal@salzburgfestival.at

Ort
Salzburg
Region
Stadt Salzburg
Gehalt*
Monatsgehalt ab 1.946,- brutto
Mindestalter
18
Arbeitsbeginn
ab sofort
Arbeitsende
bestimmtes Datum
31.08.2019


*Hinweis: Seit 1.1.2012 ist es verpflichtend das kollektivvertragliche Mindestgehalt anzugeben und (wenn eine solche besteht) auf die Bereitschaft zur Überbezahlung hinzuweisen.
Eintragungsdatum: 09.05.2019