Zum Hauptinhalt springen

Osterfestspiele Salzburg

13. bis 22. April 2019

Tatort an der Seine

Thérèse lebt in einer arrangierten Ehe mit ihrem Cousin Camille, unter der sie extrem leidet. Sie verliebt sich in Laurent, den besten Freund ihres Mannes, und beginnt mit ihm eine leidenschaftliche Affäre. Um gemeinsam glücklich sein zu können, planen sie, Camille umzubringen. Die Gelegenheit dafür bietet ein Bootsausflug auf der Seine, der vermeintliche Unfall wird nicht angezweifelt. Nach einem offiziellem Trauerjahr heiraten Laurent und Thérèse. Doch statt Leidenschaft toben Albträume. Die Liebe stirbt ab, Schuldgefühle und Ausweglosigkeit überwiegen. Thérèse und Laurent bleibt nur der gemeinsame Selbstmord.

Für die diesjährigen Osterfestspiele hat der deutsche Komponist Philipp Maintz diese Geschichte nach der Romanvorlage von Émile Zola in eine zeitgenössische Kammeroper übertragen. Auf sehr filmische Art und Weise schildert er die Handlung nicht chronologisch, sondern verdichtet und fokussiert die Geschichte auf drei Ebenen, die als Art „Fenster“ im Verlauf der Aufführung auftauchen und Einblick in das Innenleben der Protagonisten geben.

 

>>> GEWINNE mit dem S-Pass und den Osterfestspielen Salzburg je 1x2 Karten für:

Chorkonzert am 19. April, 19.00 Uhr @ Großes Festspielhaus 

Orchesterkonzert am 20. April, 19.00 Uhr @ Großes Festspielhaus

Orchesterkonzert am 21. April, 19.00 Uhr @ Großes Festspielhaus

 

Konzert für Salzburg am 18. April

Bach & Mozart stehen am Programm des Konzerts für Salzburg der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Lauscht Frank Peter Zimmermann (Violine & Dirigent), Serge Zimmermann (Violine) & Antoine Tamestit (Viola) und genießt ein feines klassisches Konzert an einem wunderbaren Ort!

Gewinne mit deinem S-Pass und den Osterfestspielen Salzburg:

15x2 Karten für das Konzert für Salzburg am 18. April um 18.00 Uhr im Großen Festspielhaus!

>>> Infos & Programm: www.osterfestspiele-salzburg.at

 ** S-PASS VORTEIL**: 
Mit dem S-Pass gibt's ermäßigte Tickets für das Abo 1 und 2 (Kategorie 6) und für das Kammerkonzert und die Kammeroper!