Zum Hauptinhalt springen

"To buy or not to buy" with #elsaforfuture

Hier gibts Anregungen und Tipps, die beim Einkaufen nützlich sind und spannende Insights zu Werbung, Propaganda und vielem mehr. Stay tuned, es kommt laufend Content dazu. 

Tipps gegen Überkonsum

Musst du wirklich alles selber besitzen oder kannst du so manches auch ausborgen oder mieten und so dein Geldbörserl und die Umwelt schonen? Hier erfährst du, welche Alternativen es sonst noch zum Neukauf gibt - probiers aus!

Lokal, saisonal und bio einkaufen - warum?

Sommerobst- & Gemüse

Ein Beispiel: 2/3 der Tomaten, Paprika, Erdbeeren und Pfirsiche in Europa werden in Almería im Süden von Spanien produziert. Eine Fläche von 350 Quadratkilometern wird von immensen Kunststoffplanen für die Gewächshäuser überdeckt, weshalb diese Gegend auch das „Plastikmeer“ genannt wird. Die Folgen: Intensive Landwirtschaft, Einsatz von Pestiziden, Wüstenbildung, Ausbeutung von Migranten…

So bekommen wir das ganze Jahr Obst und Gemüse im Supermarkt, auch wenn es gerade nicht Saison hat. Du hast eine wichtige Rolle in diesem Kreislauf: du entscheidest, was du kaufst. Also, to buy or not to buy?

Plastikfasten - plastikfrei einkaufen

Wenn du im Supermarkt einkaufen gehst, achte einmal bewusst auf die Verpackungen. Plastic everywhere, oder? Aber das muss gar nicht sein. Es gibt eigene, so genannte "Unverpacktläden", wo du dir Lebensmittel wie Mehl, Nüsse, Nudeln, Reis, Gewürze ... (fast alles eigentlich) in deine mitgebrachten Behälter selber abfüllen kannst. Aber wenn in deiner Nähe kein solcher Laden ist, kannst du auch im Supermarkt deine eigenen Behälter mitnehmen und dir z.B. Fleisch, Wurstwaren, Käse oder Brot abpacken lassen, ohne zusätzlichen Müll zu verursachen. 

Wie wärs mit Plastikfasten für 2 Wochen? Probiers aus!

Recycling-ABC

Der beste Müll ist natürlich der, der gar nicht erst entsteht, aber wenn sich Abfall nicht vermeiden lässt, muss er unbedingt richtig getrennt werden! Wie das geht, weiß doch jedes Kind, aber ganz so einfach ist es doch nicht immer... Erfahre hier mehr von Elsa! Alle Details gibts auf Instagram @jugend_akzente_net oder beim Abfall-ABC der Stadt Salzburg - weil Mülltrennung auch überall ein bisschen anders funktioniert.

Die nützlichste & nachhaltigste App der Woche

Apps gibts ja wie Sand am Meer, aber welche bringt wirklich was? Elsa hat für euch ein paar sinnvolle, nachhaltige Beispiele rausgesucht. Überzeugt euch selbst!