Zum Hauptinhalt springen

Nationalratswahl 2019

Nationalrat, was ist das?

Am Sonntag, den 29. September 2019 wählen wir den Nationalrat neu. Wen? Der Nationalrat bildet gemeinsam mit dem Bundesrat das österreichische Parlament und ist für die Gesetzgebung zuständig. Außerdem unterstützen und kontrollieren die 183 Abgeordneten im Nationalrat die Regierung. Deine Stimme hat also sehr wohl Einfluss.

Wer darf wählen?

Um wählen zu dürfen musst du:

  • österreichische/r Staatsbürger/in sein
  • am Wahltag mindestens 16 Jahre alt sein

Wann und wie wähle ich?

  • am Sonntag, den 29. September 2019
  • mit einem amtlichen Lichtbildausweis (Reisepass, Personalausweis, Führerschein) 
  • im Wahllokal in dem Ort, in dem du gemeldet bist ODER per Wahlkarte in einem anderen Wahllokal in Österreich ODER im vorhinein per Briefwahl

Warum wählen?

Weil deine Stimme zählt und Wahlverweigerung als Protest gar nichts nützt. Als Protest-Nichtwähler überlässt die Gestaltung deiner Zukunft anderen. Je mehr Menschen wählen gehen, desto stärker ist unsere Demokratie.

Wen wählen?

Welche Themen sind den Listen und KandidatInnen besonders wichtig und inwiefern stimmen ihre Meinungen mit deinen überein? Überprüfe am besten, woher die Informationen stammen, und kontrolliere ihre Aktualität. Das Vergleichen von mehreren Quellen und verschiedenen Formaten (Social Media, Zeitungen, Fernsehen etc.) hilft dir, Fake News zu entlarven und deine Wahlentscheidung gut informiert zu treffen!

Auch unser Demokratiemagazin "Du entscheidest! Was Demokratie mit deinem Leben zu tun hat" kann dir helfen eine informierte Entscheidung zu treffen. Außerdem erfährst du, wo Politik überall dein Leben beeinflusst. Gleich hier downloaden oder in der akzente Jugendinfo gratis abholen.

Weitere mögliche Entscheidungshilfe: 

Links zur Nationalratswahl:

Oesterreich.gv.at - (weiterführende) Infos zur Nationalratswahl