Zum Hauptinhalt springen

Corona & Schule / Studium

Wer wann wie unterrichtet wird: welche Schul(stufen) derzeit per Distance-learning zu Hause unterrichtet werden, wer wann wieder zum Präsenzunterricht zurückkehrt, welche Regelungen es für den laufenden Unterricht bzgl. Schularbeiten, Praktika und Co gibt... Alle Details zu Corona und Schule gibts hier - verständlich erklärt.

Außerdem findet ihr hier

  • Antworten auf häufige Fragen zum Thema Corona und Schule,
  • Hotlines für weitere Infos und
  • Links zu Online-Tools und -Lernangeboten.

Bei weiteren Fragen meld dich bei uns, der akzente Jugendinfo.

Aktuelle Regelungen (Stand 18.1.2021)

Derzeit werden alle Schüler:innen (mit Ausnahme jener in Sonderschulen) per Distance-Learning zu Hause unterrichtet.

Ausnahmen vom Distance-Learning kann es in folgenden Fällen geben:

  • für Förderunterricht oder zur Vorbereitung von Schularbeiten/neuen Stoffgebieten
  • für die Arbeit in Werkstätten
  • für fachpraktikschen Unterricht

Wichtig jedoch:
Förderunterricht: max. 9 Schüler:innen, pro Gegenstand max. 1x/Woche 
Werkstätten-/fachpraktischer Unterricht: in Kleingruppen

Nach derzeitigem Stand (18.1.2021) sollen die Schulen nach den Semesterferien, das heißt in Salzburg ab dem 15. Februar 2021, im Schichtbetrieb wieder geöffnet werden. Wie genau das geplant ist, ist derzeit noch nicht bekannt. Sobald es gesicherte Infos dazu gibt, findest du diese hier!

Nein. Ferien sollen Ferien bleiben. Aber es soll Ergänzungsunterricht auf freiwilliger Basis angeboten werden.

An AHS-Oberstufen, B(M)HS und Berufsschulen können Schularbeiten im Präsenzunterricht stattfinden. An Volksschulen und Mittelschulen bzw. AHS-Unterstufen, sowie in Polytechnischen Schulen müssen Schularbeiten verschoben werden oder entfallen. 

Für das Wintersemester 2020/21 gilt:

  • max. 1 Schularbeit pro Unterrichtsgegenstand
  • versäumte Schularbeiten müssen NICHT nachgeholt werden, wenn dies nicht möglich ist und andere Leistungsfeststellungen eine Beurteilung ermöglichen
  • in Abschlussklassen sollen Schularbeiten nach Möglichkeit nicht ausfallen/abgesagt werden

Weitere Details im Erlass des Bildungsministeriums (Schulbetrieb vom 7.-17.Jänner 2021).

  • Maskenpflicht für alle ab 10 Jahren
  • weiterhin Abstandhalten, Hände waschen etc.
  • Turnunterricht im Freien bzw. ohne Körperkontakt
  • FFP2-Masken für Lehrpersonen

Weitere Details im Erlass des Bildungsministeriums (Schulbetrieb vom 7.-17.Jänner 2021).

Corona & Schule - allgemeine Regelungen

Die häufigsten Symptome die auf eine Infektion mit Covid-19 hinweisen sind

  • trockener Husten
  • Müdigkeit
  • (Fieber) - nicht immer!

Gelegentlich kann es auch zu folgenden Symptomen kommen, wobei nicht alle gleichzeitig auftreten müssen!

  • Durchfall
  • Hals-/Kopfschmerzen
  • Bindehautentzündungen
  • Hautausschlägen
  • Verlust von Geruchs-/Geschmackssinn
  • Verfärbungen von Finger-/Zehennägeln

Das heißt nicht jeder Schnupfen ist Grund genug, nicht in die Schule zu gehen, darum Unsicherheiten mit dem Hausarzt abklären!

Die Corona-Ampel zeigt auf einen Blick, wie hoch das Infektionsrisiko in der jeweiligen Region ist. Es gibt vier Warnstufen "grün - gelb - orange - rot", die jeweils andere Sicherheits-Maßnahmen erfordern. Jeden Freitag wird die Österreichkarte auf https://corona-ampel.gv.at/ aktualisiert und damit festgelegt, welche Regelungen für welche Region gelten. 

Hier findest du die Corona-Ampel für alle Schulen im Bundesland Salzburg inkl. Maßnahmen.

>> weiterführende Links:

  • Details zur Corona-Ampel (Bildungsministerium) und
  • FAQs zur Corona-Ampel (Sozialministerium)

Je nach Ampelfarbe gelten andere Sicherheitsmaßnahmen für den Alltag und auch für die Schule (siehe Abbildung).

>> weiterführende Links:

Allgemein gelten folgende Hygienemaßnahmen:

  • mehrmals täglich gründlich mit Seife die Hände waschen, aber nur desinfizieren, wenn es keine Möglichkeit zum Händewaschen gibt (damit die Schutzfunktion der Haut nicht gestört wird)
  • Abstand halten bzw. MNS-Maske tragen
  • bei Fieber NICHT in die Schule gehen
  • in die Ellenbeuge niesen und husten
  • regelmäßig lüften
  • Essen und Getränkeflaschen nicht teilen

Corona & Uni/FH

Die Universitäten und Fachhochschulen sind derzeit auf Fernlehre umgestellt. Die ÖH hat die aktuellsten Infos für Salzburg unter https://www.oeh-salzburg.at/corona/ zusammengefasst! 

Hotlines & weitere Infos

Lernangebote

Apps, Online-Tools, -Lernangebote: 

Lernhilfe (siehe auch unser Artikel zu >> Nachhilfe in Salzburg <<:

Matura: 

für Wissenshungrige:

Bildungsinitiative für Schüler:innen, Lehrerkräfte und Eltern "Gemeinsam digital durch diese Zeit": aufgehts.community

Youth Reporter Artikel

Von jungen Leuten für junge Leute - Blick auf die Corona-Realität aus Sicht der Youth Reporter:

Tipp

Für alle rechtlichen Fragen rund ums Thema Schule auch abseits von Corona gibts Antworten beim School Checker der kija.