Zum Hauptinhalt springen

Corona & Impfen

Alles was Jugendliche zur Corona-Impfung wissen sollten

Seit 1. Juni 2021 können sich Jugendliche ab 12 Jahren zur Corona-Impfung in Salzburg anmelden. Ab 14 Jahren darfst du selbst entscheiden, ob du geimpft werden möchtest oder nicht (ohne Zustimmung deiner Eltern). Rede trotzdem offen mit deinen Eltern oder einer anderen Bezugsperson über die Impfung. Welche Bedenken hast du, welche Fragen sind für dich noch offen? Kontaktiere auch gerne direkt deine/n Hausarzt/Hausärztin und lass dich beraten.

Damit du eine informierte Entscheidung treffen kannst, ob du dich impfen lassen möchtest oder nicht, gibts hier die wichtigsten Fakten aus verlässlichen Quellen.

 

    FAQs zur Impfung

    Derzeit sind vier Impfstoffe (Vakzine) der folgenden Hersteller in der EU von der EU-Arzneimittelbehörde (EMA) zugelassen:

    • Comirnaty von BioNTech/Pfizer
      (Dosis: 2, zugelassen ab 12 Jahren)
    • Moderna (auch als Vaxzevria bekannt)
      (Dosis: 2, zugelassen ab 12 Jahren)
    • Johnson & Johnson (auch als Janssen bekannt)
      (Dosis: 1, zugelassen ab 18 Jahren)
    • AstraZeneca
      (Dosis: 2, zugelassen ab 18 Jahren)

    Die wichtigsten Infos zu den zugelassenen Corona-Impfstoffen findest du auf dem Jugendportal. Auch warum sie so schnell zugelassen wurden und wie es mit Nebenwirkungen bwz. Langzeitfolgen aussieht. Mehr auf: www.jugendportal.at/corona/impfen-co

    Weitere offizielle Infos zur Covid-19-Impfung findest du unter anderem auf:

    Grundsätzlich gilt, dass du ab 14 Jahren selbst entscheiden darfst, ob du geimpft werden willst oder nicht. Deine Eltern oder Erziehungsberechtigten haben dabei kein Mitspracherecht mehr. Wir empfehlen dir aber trotzdem, dass du offen mit deinen Eltern, oder einer anderen Bezugsperson über die Impfung redest. Welche Bedenken hast du, welche Fragen sind für dich noch offen? 

    In Österreich ist eine Corona-Impfung bereits ab 12 Jahren (mit Zustimmung & Begleitung der Eltern) möglich. Die aktuellsten Richtlinien findest du immer bei den jeweiligen Bundesländerseiten auf oesterreich-impft.at

    Mehr Infos zur Corona-Impfung findest du hier am Jugendportal. Solltest du medizinische Bedenken haben, so kannst du auf alle Fälle auch deine/n Hausarzt/Hausärztin zu Rate ziehen.

    Du kannst dich im Bundesland Salzburg mit oder ohne Voranmeldung impfen lassen. Jugendlichen wird in Salzburg aktuell nur der Impfstoff von BioNTech/Pfizer verimpft.

    Mit Voranmeldung:

    Bist du in Salzburg zuhause kannst du dich ab 12 Jahren auf salzburg-impft.at für eine Impfung vormerken lassen. Dabei kannst du dir eine Impfstraße oder Impfordination aussuchen. Unter 14 Jahren ist dafür die Einwilligung und Begleitung eines Erziehungsberechtigten notwendig.


    Ohne Anmeldung: 

    Du kannst aber auch ganz spontan und ohne Voranmeldung zu einer der vielen Impfaktionen (z.b. Impfbus) im Bundesland Salzburg kommen. Bist du unter 18 Jahren: Dann kannst du nur an Impfaktionen mit dem Impfstoff von BioNTech/Pfizer teilnehmen. Wenn du unter 14 Jahren bist, brauchst du außerdem noch die Einwilligung & Begleitung deiner Eltern. Und nicht vergessen, dass du E-Card, Impfpass & Allergiepass (wenn vorhanden) & den „Aufklärungs- und Dokumentationsbogen Schutzimpfung COVID-19“ mit zur Impfung nimmst.

    Für alle anderen Bundesländer findest du Infos zur Impfanmeldung auf www.oesterreich-impft.at

     

    Gesicherte Infos zum Thema Impfen 

    Garantiert keine Fake News, sondern Fakten rund ums Impfen von offizieller Seite sind hier für dich verlinkt: