Zum Hauptinhalt springen

Sprachreisen

Erlebe eine Fremdsprache hautnah!

Bei einer Sprachreise übst du eine Sprache dort, wo sie tatsächlich gesprochen wird und machst nebenbei deine - vielleicht ersten - Auslandserfahrungen "allein" in der Ferne.

  • Ganz alleine bist du allerdings nicht, eine Organisation, bei der du die Reise gebucht hast, begleitet dich vor und während der Sprachreise. 
  • Du kannst viele neue Eindrücke einer anderen Kultur mit nach Hause nehmen und nebenher bist du mit einer Gruppe von Jugendlichen beisammen. Gruppenreisen schließen natürlich – insbesondere bei jüngeren TeilnehmerInnen – Begleitung und Betreuung mit ein. 
  • Die Unterbringung erfolgt in Familien, Studentenheimen oder manchmal auch direkt an der Sprachschule. 
  • Gemeinsame Aktivitäten, Ausflüge, usw. sind meist im Programm inkludiert bzw. zubuchbar. 

Vergleichen lohnt sich!

Sprachaufenthalte sind jedenfalls nicht ganz billig, deshalb lohnt sich ein Vergleich der verschiedenen Anbieter!  

Unterschiede ergeben sich vor allem bei:

  • Unterbringung (Hotel, Gastfamilie, ...)
  • Betreuung (Rund-um-die-Uhr-Betreuung oder Ansprechperson? Notruf-Hotline? Welche Aktivitäten sind schon inkludiert? usw.)
  • Unterricht (Stundenausmaß, Gruppengröße, Einstufungstest, ...)
  • Versicherung
  • Reise (Flug oder Anreise inkludiert? Gemeinsame Anreise? ...)
  • Preis
  • Sonstige Zusatzleistungen

Sprachreiseanbieter

Tipp

Du möchtest lieber in ein Feriencamp  und dort neben ganz viel Spaß nebenbei deine Fremdsprachenkenntisse verbessern?