Zum Hauptinhalt springen

Arbeiten in Australien

Working Holiday Visum

ÖsterreicherInnen können sich für ein Working-Holiday-Visum (Subclass 462) bewerben, mit dem sie maximal 12 Monate in Australien arbeiten dürfen.

Voraussetzungen für Visumsantrag

  • Alter 18-30 Jahre,
  • BHS-AbsolventInnen, Hochschulabschluss ODER zwei erfolgreich abgeschlossene Jahre an einer Hochschule,
  • Englisch-Zertifikat (CAE, TOEFL),
  • finanzielle Mittel für Lebensunterhalt (5.000 AUD),
  • genügend finanzielle Mittel für Flug (ca. 2.000 EUR). 

Facts zum Visumsantrag

  • Visumsvergabe: 1x/Jahr im Juli
  • Visumsanzahl: 200 Stück für ÖsterreicherInnen
  • Visumsantrag: online (immiAccount) - Step-by-step-Guide des australischen Ministeriums hilft den Überblick zu bewahren.

Selbstorganisation oder Agentur?

Es gibt auch viele Agenturen, die dich gerne bei der Organisation deines Work&Travel-Abenteuers (gegen Gebühren versteht sich) unterstützen. Vergleichen zahlt sich aus. Weitere Infos hier auf unserer Homepage.

Links

zum Visum:

andere:

Weitere Möglichkeiten für österreichische Arbeitskräfte:

  • „Skilled Migration“ für Fachkräfte oder Personen mit spezieller Arbeitserfahrung 
  • „Employer Sponsored": Dafür benötigst du die Unterstützung eines/einer australischen ArbeitgeberIn, denn es muss nachgewiesen werden, dass die jeweilige Stelle nicht von einer Person aus dem australischem Arbeitsmarkt besetzt werden kann. 
  • Freiwilligenarbeit für Kost und Logis  

Alternativen zu Work&Travel Australien

Australien ja, aber vielleicht ohne mühsame Jobsuche? Hier gibts weitere Ideen:

Tipp

Kein Working Holiday Visum ergattert? - Alternativvorschlag: Du darfst, solange du kein Geld verdienst, zB. für Kost und Logis freiwillig arbeiten. Mehr Infos unter "Freiwilligenplattformen".

Finde heraus, ob du vielleicht für ein anderes (Arbeits-)Visum qualifiziert bist?