Zum Hauptinhalt springen

Rechtliches

Hier findest du die wichtigsten rechtlichen Informationen im schnellen Überblick...

Facts

  • Voraussetzung ist die Vollendung des 15. Lebensjahres (mit dem 15. Geburtstag)  und der Schulpflicht (9 Schuljahre)
  • Arbeitszeit unter 18 Jahren höchstens 8 Std. pro Tag bzw. 40 Std. in der Woche
  • Pause mindestens 30 Min. Pause nach 6 Stunden Arbeit vorgeschrieben - die Pause muss nicht bezahlt werden.
  • Überstunden sind für Jugendliche verboten. Solltest du trotz Verbotes zu Überstunden herangezogen werden müssen diese grundsätzlich mit einem  Zuschlag von 50% bezahlt werden. Zeitausgleich ist nach vorheriger Absprache auch möglich.
  • Arbeitsverbot zwischen 20:00 und 06:00 Uhr für Jugendliche unter 18 Jahren
  • Ruhezeit zwischen Arbeitsende und Arbeitsbeginn von 12 Stunden
  • An Sonn- und Feiertagen darf nicht gearbeitet werden (außer im Hotel- und Gastgewerbe)
  • Es stehen dir zwei aufeinanderfolgende Kalendertage Wochenfreizeit zu, wobei einer davon der Sonntag sein muss

 Ausnahmen u.a für das Hotel- & Gastgewerbe

  • Arbeitszeit: über 16-Jährige dürfen bis 23 Uhr arbeiten
  • Sonntagsarbeit: im Gastgewerbe erlaubt - dafür müssen aber zwei andere zusammenhängende Kalendertage freigegeben werden
  • Über 18 Jährige: Geltung des Arbeitszeitgesetzes

Links

 

 

Tipp

Mehr Infos findest du in unserer Broschüre "Ferien- & Nebenjob-Broschüre"!