Zum Hauptinhalt springen

Ausstellung "Der zweite Blick"

Jugendkulturen & Diskriminierung

Im November 2021 tourt die Ausstellung „Der z/weite Blick“ durch Salzburg. Die Ausstellung befasst sich mit Vielfalt, Vieldeutigkeit und Widersprüchen in Jugendkulturen.

Mit ihr wird Jugendlichen und Erwachsenen ein Einblick in Jugendkulturen gegeben und ein zweiter, weiterer, tieferer Blick ermöglicht auf das, was in Jugendkulturen verhandelt wird oder sich in ihnen zeigt – problematische und alarmierende Aspekte und Entwicklungen wie Rechtsextremismus, Rechtspopulismus, Rassismus, Antisemitismus, Sexismus und Homo- und Transfeindlichkeit – aber auch positive Aspekte wie jugendkulturelle Initiativen oder PopKünstler:innen, die sich gegen Diskriminierungen in ihren Szenen oder im Mainstream wehren und sich auf diese Weise zivilgesellschaftlich für die Gleichwertigkeit von Menschen einsetzen.

Termine:

Salzburg Stadt (Stadt:Bibliothek Salzburg): 08.-12.11.2021

Lungau (Sporthalle Tamsweg, Foyer): 15.-17.11.2021 (Infos: lungau@akzente.net)

Pongau (Kultursaal Bischofshofen): 18.-19.11.2021 (Infos: pongau@akzente.net)

> Link zum Audioguide

Begleitworkshops Friedensbüro